Zum Freifunker in 5 Schritten:

Schritt 1: Freifunk-Firmware herunterladen

Passende Firmware für den Freifunk-Router unter saar.freifunk.net/firmware-liste downloaden.

 

 

Schritt 2: Freifunk-Router mit dem Computer verbinden

Freifunk-Router über gelben LAN-Port mit dem PC verbinden.

 

 

Schritt 3: Freifunk-Firmware installieren

Durch Eingabe der IP des Routers (in der Regel 192.168.0.1) in der Adresszeile des Browsers auf den Freifunk-Router zugreifen und zuvor heruntergeladene Firmware über das Upgrade-Menü installieren.

 

 

Schritt 4: Konfiguration des Freifunk-Routers

Nach Abschluss der Installation das Freifunk-Router Konfigurationsmenü über 192.168.1.1 in der Adresszeile des Browsers aufrufen und Einstellungen (Name, Standort usw. ) vornehmen.

 

 

Schritt 5: Freifunk-Knoten freischalten und anschließen

Nach Abschluss der Konfiguration auf den E-Mail Link klicken und automatisch generierte Mail versenden.
Anschließend den blauen WAN-Port des Freifunk-Routers mit dem gelben LAN-Port des privaten Routers verbinden.